ROTSEGEL | Prinzip

Bedarfsermittlung, Auftragsfrust und eine Lösung

Wie Sie nie wieder Aufträge verlieren, sondern selbst erledigen oder gewinnbringend weiterempfehlen.

Sven Rohde

Initiator ROTSEGEL

Ich sitze zusammen mit meinem Kunden und wir plaudern bei einer Tasse Kaffee über „Gott und die Welt“. Ich versuche im Gespräch heraushören wie ich ihm helfen kann. Und immer wieder erkenne ich den Bedarf nicht nur an meinen eigenen Produkten und Dienstleistungen:

Der Bruder baut, die Tochter braucht ein Auto, der Sohn Nachhilfe in Mathe, der Nachbar einen Anwalt, der Zaun hat ein Loch durch das der Hund zum Nachbarn… usw.

Bedarfsermittlung und Bedarfsfeststellung wie sie es das Leben schreibt, nur leider vergebens…

Warum? Es schmerzt mich jedes Mal nicht in allen Fällen helfen zu können und einen schönen Auftrag nicht in meinem Kunden- oder Bekanntenkreis weiterreichen zu können. Und der Gedanke, dass es gerade irgendwo jemanden gibt, der genau das sucht, was ich biete und ich ihn nicht erreiche, ärgert mich noch viel mehr!

Jeder erfahrene Außendienstler erlebt wohl immer wieder was mich schon seit Jahren beschäftigt und wofür ich endlich die richtige Lösung gefunden habe!

Zur Lösung